Emsland Inline

2005 gründeten 16 Sportler aus dem mittleren und südlichen Emsland den Emsland-Inline e. V., um hier die Freude an sportlicher Betätigung im Allgemeinen und das Inlineskating im Besonderen zu fördern. Inzwischen hat sich die Zahl der Mitglieder deutlich über 100 stabilisiert.
Wir bieten ganzjähriges Training in Lingener Sporthallen an für:
+ Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren in drei Gruppen
+ Erwachsene und Schüler in einer Leistungsgruppe
+ Interessierte beim „AFTER BREAKFAST SKATEN“
Weiterhin bieten wir Kurse an für Inlineskating – Anfänger und für Hobbyskater Kurse fürs Bremsen und Kurvenfahren sowie für Nordic Inlineskating. 
Von April bis September treffen sich die unterschiedlichen Alters- und Interessengruppen witterungsabhängig zum Outdoortraining um Lingen herum.
Wir unternehmen Inlineskating – Ausfahrten an Wochenenden, bei denen Familienangehörige und Freunde auch mit dem Fahrrad teilnehmen können und kommen auch gerne ohne Skates für den geselligen Teil des Vereinslebens zusammen.
Ein besonderes Anliegen ist uns die Generationen übergreifende Gemeinschaft.
Seit 2011 hat sich der Lingener One-Eleven als Hauptveranstaltung des Vereins etabliert, zu dem aus weiten Teilen Deutschlands und teilweise sogar aus den Nachbarländern Inlineskater anreisen. Die Teilnehmer können bei diesem inzwischen zur Kultveranstaltung gereiften Event auf vier oder fünf geführten Touren ohne Wettkampfstress mit reguliertem Tempo bis zu 111 km an einem Tag rollen.
 
Vorsitzender Willy Ruygh
Altenlingener Weg 41 B, 49808 Lingen
Telefon 0591 63110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage www.emsland-inline.de