Silber und Bronze bei der Bahn-DM

Die niedersächsischen Sportler errangen bei den deutschen Meisterschaften über die Einzelstrecken jeweils eine Silber- und Bronzemedaille. Insgesamt gingen sieben Sportler in Halle (Saale) an den Start.
Für Silber sorgte Janek Weber vom Skate-Team Celle über 3000 m Punkte der Kadetten. Sein Vereinskamerad Felix Byrne war bei den Junioren über 10000 m Punkte erfolgreich und gewann eine Bronzemedaille. Nur knapp am Podest vorbei schrammten jeweils als Vierte Friederike Dobberkau (ST Celle) im 200 m Sprint der Juniorinnen und Janek Weber über 800 m. Eine weitere herausragende Leistung zeigte Martin Rumpf (ST Celle), der das stark besetzte 10000 m Punkte-Rennen der Herren als achter beendete.

Schreiben Sie einen Kommentar